Fotografien von Tanja Walter

Über mich

Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte, brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen.

(Lewis W. Hine, 1874 – 1940)

Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.

(Gisèle Freund, 1912 – 2000)

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.

(Henri Cartier-Bresson, 1908 – 2004)

Die Tatsache, dass eine technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.

(Andreas Feininger, 1906 – 1999)

Bei ungünstigen Lichtverhältnissen oder unfotogenen Motiven ist es eine Kunst, NICHT auf den Auslöser zu drücken!

(Andreas Feininger, 1906 – 1999)

Die Tatsache, dass Menschen mit zwei Augen aber nur einem Mund geboren werden, lässt darauf schließen, dass sie zweimal soviel sehen als reden sollten.

(Marie Marquise de Svign)

Photographieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien... Es ist eine Art zu leben.

(Henri Cartier-Bresson, 1908 – 2004)

Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten.

(Helmut Newton, 1920 – 2004)
Tanja

Wer sehen kann, kann auch fotografieren.

Sehen lernen kann allerdings lange dauern.

Ich arbeite daran...